Fairy-Projektbotschafter

Posted on

Hallo ihr Lieben,

heute mal etwas anderes, also nichts Gebasteltes 😉

Ich durfte für For Me als Produkttester und Projektbotschafter das neue Fairy Ultra Plus Konzentrat ausprobieren und bewerten. Natürlich habe ich mich sehr gefreut, als das gut gefüllte Paket an kam und habe gleich ein Foto davon gemacht:

Der ausgepackte Inhalt sah dann so aus:

Dann habe ich überlegt, wie ich das Fairy wirklich testen kann, um mich vom Spülergebnis zu überzeugen. Passend hierfür standen der Geburtstag von Felix und auch mein Geburtstag an. Ich backe sehr gerne und je mehr man backt, umso mehr Abwasch hat man danach 😉 . Am meisten ärgert mich, wenn der Backpinsel fettig ist von der Margarine und ich ihn nicht für die Kuchenglasur benutzen kann. Mit Löffel oder Messer kann man die nämlich nicht gleichmäßig auf dem fertigen Kuchen verteilen.

Also habe ich einen kleinen Tropfen Fairy auf den Pinsel getan und mit kaltem Wasser einmassiert und ausgewaschen. Sofort waren der Pinsel und meine Hände fettfrei! Somit war mir klar, das der restliche Abwasch gar kein Problem darstellen würde 😀 .

Ich muss sagen, ich bin wirklich überrascht und überzeugt vom neuen Fairy Ultra Plus Konzentrat. Die Coupons und Schwämme habe ich an alle in meinem Umfeld verteilt.

Und nun die Urkunde nun nochmal von nahem 😉

Im Großen und Ganzen bin ich wirklich begeistert vom neuen Fairy und bin froh als Produkttesterin ausgesucht worden zu sein. Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen 🙂

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend 🙂

Liebe Grüße, eure Kathi


Vorweihnachtliche Basteleien

Posted on

Hallo ihr Lieben,

zwar ist es immer noch herbstlich und es gibt noch keinerlei Weihnachtsstimmung, aber wir haben ja schon Mitte November und da muss man langsam an die Weihnachtskarten denken 😉

Habt ihr auch schon ein paar Weihnachtsgeschenke besorgt? Ich habe erst eins: das Playmobil Kinderkrankenhaus für Justus. Ansonsten bin ich noch ein wenig ratlos 😉 . Bei dem Wetter will auch irgendwie keine Weihnachtsstimmund aufkommen… Zwar haben wir schon Spekulatius und Lebkuchen gefuttert, aber so richtig Lust auf Adventsgestecke und Lichterketten habe ich noch nicht 😀 .

Nun aber zu meiner Weihnachtskarte mit Schneemännern 🙂

Zur Zeit gibt es viele schöne Ideen für diese Kaffeebecher. Ich habe mal einen nach einem Youtube-Video nachgebastelt. Anleitung: Kaffeebecher

Da ich kein Punchboard habe, habe ich einfach die Itty-Bitty-Kreisstanze benutzt 🙂 . Verwendet habe ich den Farbkarton in Waldhimbeere mit dem Designerpapier Adventsboquet, das farblich sehr schön dazu passt.

Die Schneemänner von Stampin`UP! (Frosty Friends) habe ich in Espresso aufgestempelt und mit Markern ausgemalt 🙂 Ich finde sie ja total niedlich <3 . Die kleinen Schneeflöckchen sind aus dem Stempelset “Make a Mitten” und der Spruch stammt vom “duften Dutzend”.

Mit Karte und Tassen werde ich wahrscheinlich in Großproduktion gehen, denn die finde ich wirklich klasse als Weihnachtskarten für die Familie 🙂

So, nun wünsche ich euch einen schönen Start in die Woche,

eure Kathi