Eine Abschiedskarte für eine wirklich tolle Erzieherin

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch die Karte, die ich zum Abschied einer wirklich lieben Erzieherin gewerkelt habe, die in der Kindergartengruppe von Justus ihr Anerkennungsjahr gemacht hat.

Ich muss wirklich sagen, das sie sich die ganze Zeit ganz toll um die Kinder gekümmert hat und sie alle ins Herz geschlossen haben 🙂 Justus ist sogar ein wenig verknallt in sie und möchte sie heiraten, wenn er groß ist 😀 Letztens hat er sogar Blumen gepflückt und ein Bild gebastelt, das er ihr dann im Kindergarten geschenkt hat und als sie sich dann bedankt hat, ist er ganz rot geworden und hat sich richtig gefreut! Niedlich 🙂

So, nun aber zur Karte. Eine Mama vom Elternbeirat hat mir eine einfache gelbe Karte mit Umschlag gegeben und mich gebeten, sie ein wenig zu verzieren. Daraus geworden ist diese Karte:

Dankeskarte

Ich liebe diese großen Blumenstempel von Stampin´UP! 🙂 Das sind sogenannte 2-Step-Stempel. Man stempelt zunächst den Untergrund und danach die Struktur auf. Das hat wirklich einen sehr hübschen Effekt. Die Blumen sind in den Farben Osterglocke, Kürbisgelb und Glutrot aufgestempelt, Die Blätter in Pistazie und Apfelgrün. Die savannefarbenen Blumen im Hintergrund sind vom Stempelset: Sommermorgen.

Abschiedskarte

Den Innenteil habe ich mit kleineren Blüten aus dem Stempelset Baby Blossoms verziert:

Abschiedskarte

Ich hoffe, sie freut sich sehr über die Karte. Dazu bekommt sie noch eine gebastelte Leinentasche von den Kindern. Jedes der Kinder hat mit seinem Fingerabdruck ein schönes Muster auf die Tasche gestempelt. So hat die Erzieherin eine tolle Erinnerung an die Kinder, die sie wirklich alle ins Herz geschlossen haben. Schade, das ihr Jahr schon vorbei ist…

Nun wünsche ich noch einen wunderschönen Tag!

Viele liebe Grüße, eure Kathi

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.