Anleitung: Geburtstagskarte mit Holzmuster

Hallo ihr Lieben,

heute mal eine Karte zum 50. Geburtstag. Ich habe hier mal die “falsche Holztechnik” ausprobiert. Als ich andere Karten damit sah, habe ich mir gedacht, das muss ziemlich schwierig sein, das hinzubekommen, aber ist es gar nicht. Hier eine kleine Fotoanleitung:

 

Zuerst nehmt ihr ein savannefarbenes Stück Papier. Dieses legt ihr auf ein Stück Papier, das ihr vollschmieren könnt. Nun wird mit flüsterweißer Stempelfarbe über das Savanne gewischt. Einfach das Stempelkissen auf das Papier legen und mit Druck über das Papier ziehen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lasst dies gut trocknen.

Sobald das Weiß nicht mehr schmiert, nehmt ihr ein savannefarbenes Stempelkissen. Nur mit der Seite des Stempelkissens mit geraden Linien lang wischen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hiernach sieht das Ergebnis so aus:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Danach wird noch einmal mit Espresso linienförmig gewischt. So entsteht ein tolles Holzmuster:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hiernach nach Herzenslust mit Sprüchen oder Fähnchen dekorieren:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Und fertig ist die edle Geburtstagskarte zum 50. Geburtstag, die sich besonders für Männer eignet 😉 Ich habe hauptsächlich mit Vanille Pur gearbeitet. Beide Fähnchen links und rechts wurden mit Wasabigrün bemalt/betupft. In die Tupfen habe ich dann noch eine kleine 50 hineingeschrieben. Das Fähnchen habe ich in Espresso ist aus dem Stempelset “Famose Fähnchen” aufgestempelt.

Ich hoffe die Anleitung hilft euch besser, die Technik nachzuvollziehen und die Karte gefällt euch 😉 Über Kommentare und Anregungen freue ich mich wie immer, vergesst auch nicht meinen Newsletter, der die nächsten Tage zum ersten mal erscheint 😉 Einfach eine Mail mit dem Betreff: Bastelparadies Newsletter an kathi-pagel@gmx.de senden und ihr seid dabei 😉

Liebe Grüße, eure Kathi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.