Makes & Takes aus Frankfurt

Hallo ihr Lieben,

jetzt ist es schon über 1 Woche her, das ich in Frankfurt war. Wie schnell die Zeit doch vergeht 😉 Seit einigen Tagen bin ich so fleißig am Werkeln für den Flohmarkt am 11.05.2013, dass ich ganz vergessen habe, euch die Makes & Takes zu zeigen. Wir hatten eine dreiviertel Stunde Zeit, um eines der 2 möglichen Werke fertigzustellen.

Zuerst zeige ich euch den Notizblock, den ich dort gemacht habe:

Make & Take1

 

Dieser Notizblock hat von mir einen Klappdeckel bekommen. Benutzt habe ich hierfür: Stempelset Clockworks, Stempelset Einzigartig (Spruch: Vielen Dank), Anthrazitgrau im Kästchenmuster gefalzt und Aquamarin (Blüten ausgestanzt). Apfelgrün, Calypso, Flüsterweiß und Senfgelb wurden für Fähnchen verwendet. Dazu kam dann noch gestreifte Kordel in Calypso, die ich durch die Vintage Designerknöpfe gefädelt habe. Dieses Make & Take musste ich dort schnell fertig machen, weil ich das Stempelset nicht hier zu Hause hatte.

 

Make & Take2

 

Diese süße Box beinhaltet noch 5 Kärtchen in Flüsterweiß, auf die ich noch Grüße aufstempeln muss ;-). Diese Box habe ich dort zeitlich nicht mehr geschafft, deshalb habe ich zu Hause andere Blüten verwendet (1 3/4″ Wellenkreisstanze). Das Designerpapier habe ich auf den Blüten zusammengeknüllt und dort eine In-Color Dahlie in Apfelgrün aufgeklebt. Auf den Calypsofarbenen Blüten habe ich noch ein paar Blumen in Flüsterweiß aufgestempelt. Im Loch der ausgestanzten Box ist ein kleiner Zahnstocher, den ich als Fähnchen umfunktioniert habe ;-).

Ich finde die Vorschläge für die beiden Makes & Takes sehr gut gelungen und mal etwas ganz anderes, ausgefallenes als sonst. Das mit dem Notizblock werde ich demnächst mal als Workshop machen 😉 Dafür werde ich mir gleich mal einen neuen Termin zurechtsuchen 😉

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen, hoffentlich sonnigen Sonntag!

Liebe Grüße, eure Kathi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.